Eine Kultur des Miteinanders

Unsere Schule bietet ein breites Spektrum an außerschulischen Aktivitäten: Klassenausflüge, Schulfeste und Projekttage fördern das gemeinsame Miteinander der Schülerinnen und Schüler und die Entwicklung sozialer Kompetenzen. 

 

 

Karneval

Wir veranstalten immer an Schwerdonnerstag unsere eigene kleine Karnevalsfeier in der Schule. Jeder kommt verkleidet, der Theaterraum wird geschmückt und wird zur Disco. Es gibt auch Spiele, bei denen die Kinder mitspielen können. Am Ende werden die schönsten Kostüme gekührt.

Weihnachtsfeier

Am letzen Schultag vor den Weihnachtsferien, feiern wir eine kleine Weihnachtsfeier. Morgens wird in den Klassen gemeinsam gefrühstückt. Zur dritten Stunde treffen wir uns alle im Theaterraum, um dort zusammen Weihnachtslieder zu singen. Alle Klassen haben etwas einstudiert, was dann vorgeführt wird. Ein Krippenspiel, ein Weihnachtsquiz, besinnliche Texte und vieles mehr werden vorgetragen. Anschließend verabschiedet uns unser Schulleiter in die Ferien.

Regionalsportfeste

Jedes Jahr nehmen wir mit unserer Schule an den Regionalsportfesten in den Disziplinen Leichtathletik, Fußball, Schwimmen und Tischtennis teil. Im Vorfeld trainieren die Schüler im Rahmen des Sportunterrichtes oder in speziellen AG´s für die anstehenden Wettkämpfe. Aus allen Klassen werden dann die besten Sportler ausgesucht, welche unsere Schule vertreten. Ausrichter ist immer eine andere Schule.

Waldjugendspiele

Einmal im Jahr finden am Forsthaus Buchenau die Waldjugendspiele statt. Alle Grundschulen, sowie unsere Schule nehmen daran teil. Hier geht es allerdings nicht darum, wer am schnellsten laufen oder am weitesten werfen kann, sondern verschiedene Stationen im Wald aufzusuchen, um gemeinsam mit der Klasse Rätsel zu lösen, Geräusche zu erkennen, Holz zu sägen und vieles mehr.

Am Ende werden die Sieger vom Herrn Dr. Loskant, Leiter des Forstamtes Boppard, ausgezeichnet.

Lesetage

Jedes Jahr im Herbst finden bei uns an der Schule die Lesetage statt. in allen Klassen wird fleißig gelesen. Es gibt immer interessante Bücher, die sich jede Klasse aussuchen kann. Am Ende der Lesewoche kommt oft ein Kinderbuchautor zu uns in die Schule, um aus seinen Büchern vorzulesen und Fragen zu beantworten.

Apfelernte

Einmal im Jahr gibt es die Aktion "Apfelsaft herstellen".

Ende September und Anfang Oktober sammeln wir gemeinsam Äpfel auf den Streuobstwiesen rund um unserer Schule. Da wir insgesamt 1000 Kilogramm brauchen, müssen alle mit anpacken. Die vielen Äpfel werden dann zur Stiftung Bethesda gebracht. Dort werden die Äpfel zuerst gewaschen, dann maschinell gehäckselt und in ein Vlies eingepackt. Anschließend presst eine Maschine das Ganze aus und der Saft läuft in den Tank. Dieser wird dann erhitzt und in Flaschen abgefüllt, damit er lange haltbar ist.

Nachdem die Flaschen wieder in die Schule gebracht wurden, etikettieren wir sie jeweils, damit alle wissen, was darin steckt - leckerer, naturtrüber Apfelsaft.
 

Nach den Herbstferien kann man die 0,75l Flasche für 1,30€ + 0,20€ Pfand an unserer Schule kaufen.

Hier finden Sie uns!

Helene-Pagès-Schule
Buchenauerstr. 70
56154 Boppard 

 

Kontakt

Telefon: 06742/801590

Fax:

06742/8015923

Mail: 

info@hps-boppard.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helene-Pagés-Schule