Die Helene-Pagès-Schule ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt "Lernen"

Haben Kinder in der Regelschule erhebliche Schwierigkeiten im Lernen, kann nach Erfüllung grundsätzlicher, in den Schulordnungen und Schulgesetzen festgelegter Fördermaßnahmen, ein Antrag auf Feststellung des sonderpädagogischen Förderbedarfs gestellt werden. Dies kann die Schule in Absprache mit den Eltern tun. Aber auch die Eltern selbst können diesen Antrag stellen.

Wird bei einem Kind sonderpädagogischer Förderbedarf im Schwerpunkt Lernen festgestellt, gibt es nach Anhörung der Eltern und Entscheidung durch die ADD zwei Förderorte, an denen das Kind bestmöglichst gefördert werden soll.

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern in unserer Schule moderne Unterrichtsformen, um deren individuellen Lernbedürfnissen gerecht zu werden, sowie Teamgeist und soziale Verantwortung ausbilden zu können. Egal ob Haupt- oder Nebenfach - wir vermitteln in allen Fachbereichen das entsprechende Wissen und fördern unsere Schützlinge mit Arbeitsgemeinschaften und Projekten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helene-Pagés-Schule